• Sitting at the Docks

    Sitting at the Docks

    of the Mersey. Begeben wir uns an einem der Lieblingsplätze von Liverpool-Gästen, aber auch Einheimischen. Die Hafenanlagen, die sich von der Mündung der Mersey in die Irische See in Crosby bis zum Brunswick Dock vor Dingle erstrecken – rund 12 Kilometer mit knapp 30 einzelnen Docks – sind ein ganz besonderer Ort. Richtig schön ist…

  • Unterwegs auf der Insel

    Unterwegs auf der Insel

    Wir schreiben den 2. Januar 2024, und natürlich herrscht in Liverpool an solch einem Tag noch dezente Katerstimmung – nach diesem langen Party-Wochenende erst recht. Wer nicht arbeiten muss, lässt es langsam angehen, spätestens ab mittags füllen sich auch die Pubs wieder, denn die schlimmsten Alkoholexzesse sind vergessen und das neue Jahr will gemächlich begonnen…

  • TV-Tipp

    Am heutigen Dienstag habe ich eine Film-Empfehlung für euch über die harte soziale Realität im Liverpool der Gegenwart. Zu finden in der ZDF / Arte-Mediathek Nicht nur für Fußballfans sehr empfehlenwert! Allerdings: Welchem Scherz die Verantworlichen aufgesessen sind, als sie „Scouser“ mit „Hungrige“ übersetzt haben, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Hier mehr…

  • Llandudno

    Llandudno

    Nur etwa zwei Autostunden von Liverpool entfernt liegt das wunderbare viktorianische Seebad Llandudno. Die Grenze ins Land der schwer verständlichen und noch schwerer zu sprechenden Sprache hat man schon früher überquert, und auch die Grenzstadt Chester beispielsweise lohnt unbedingt einen Besuch. Das so bezaubernd altmodische Llandudno aber ist und bleibt unser Favorit. Das Städtchen ist…